By Katharina Tomoff

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, service provider und Wirtschaft, notice: 1,3, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für Psychologie), Sprache: Deutsch, summary: Ausgehend von der betrieblichen Problemstellung der Erfassung und Förderung von Transfererfolg hatte diese Diplomarbeit das Ziel, empirisch zu untersuchen, inwiefern Zusammenhänge zwischen aus der Literatur herausgearbeiteten Förderfaktoren und Transfererfolg im Feld bestehen. Dabei ist unter Transfererfolg die Umsetzung gelernter Inhalte am Arbeitsplatz zu verstehen. Der Begriff Förderfaktoren bezeichnet alle Bedingungen zur Begünstigung dieses Transfererfolgs.

Die Untersuchung wurde mit eighty one Mitarbeitern eines mittelständischen Unternehmens aus der High-Tech-Branche durchgeführt, deren Seminarteilnahme zwischen einem und zwölf Monaten zurück lag.

In der Auswertung zeigte sich, dass das Trainingsdesign den höchsten Erklärungswert für das transferrelevante Verhalten nach dem Seminar hat. Persönlichkeitsmerkmale haben (nur) eine Moderatorfunktion im Transferprozess: für Teilnehmer mit externem Locus of keep an eye on hängt die Unterstützung durch die Führungskraft und die Kollegen stärker mit dem Transfererfolg zusammen als für die Teilnehmer mit niedrigem Locus of Control.

Bezüglich der Unterscheidung zwischen lang- und kurzfristigem Transfererfolg ergab sich, dass sich Transfererfolgswerte von Teilnehmern, bei denen das Seminar bereits lange zurück liegt nicht von Teilnehmern, die erst kürzlich das Seminar besucht haben, unterscheiden.

Die Erhebungsmethode des verhaltensnahen Selbst-Assessments erwies sich als angemessen. Der Vergleich mit der Einschätzung des Transfererfolgs über das pauschale Eigenurteil konnte zeigen, dass dieses keine Vorhersage von Transfererfolg auf der Ebene von Verhalten erlaubt.

Aus betrieblicher Sicht sprechen die Ergebnisse daher für eine verhaltensnahe Erfassung von Transfererfolg statt des Einsatzes von Pauschalabfragen. Weiterhin empfiehlt sich Förderung von move als ganzheitlicher Prozess, der sowohl das Trainingsdesign, als auch Aspekte der Arbeitsumgebung sowie moderierende Effekte durch Teilnehmermerkmale berücksichtigt.

Aus wissenschaftlicher Perspektive ist festzuhalten, dass die bisher vernachlässigte integrative Erforschung zum Transfererfolg und seinen Förderfaktoren einen viel versprechenden Ansatz darstellt. Die empirisch gefundene Faktorenstruktur entspricht der theoretisch angenommenen Faktorenstruktur. Sie empfiehlt sich daher zur Systematisierung weitergehender, integrativer Forschungsansätze.

Show description

Read or Download Förderfaktoren von Transfererfolg in der betrieblichen Weiterbildung: Eine arbeits- und organisationspsychologische Untersuchung mittels verhaltensnahem Selbst-Assessment (German Edition) PDF

Similar occupational & organisational psychology books

Read e-book online Trauma and Dissociation in a Cross-Cultural Perspective: Not PDF

A global examine the similarities and ameliorations of long-lasting traumaTrauma and Dissociation in a Cross-Cultural standpoint examines the mental, sociological, political, financial, and cultural features of trauma and its effects on humans world wide. Dispelling the parable that trauma-related dissociative issues are a North American phenomenon, this distinctive e-book travels via greater than a dozen international locations to investigate the results of long-lasting traumatization-both traditional and man-made-on adults and youngsters.

Read e-book online The Couch in the Marketplace: Psychoanalysis and Social PDF

The publication goals at bridging the conceptual and functional hole among a psychoanalytic concentrate on the interior international and the dynamics of exterior truth via studying an array of junctures during which the 2 views mix to counterpoint one another. ranging from the inherent bias of the psychoanalytic immersion in operating with the inner global, the ebook offers with a wide range of phenomena during which a binocular point of view is in all likelihood contributing.

Download e-book for kindle: Leistungverbesserungen in aufgabenorientierten Kleingruppen by Erich H. Witte

Der Aufsatzband gibt einen Überblick über Möglichkeiten der Leistungsverbesserung in aufgabenorientierten Kleingruppen, wobei es sich um Gruppen in Behörden, Schulen und Firmen handeln kann. Es werden neue Einsichten, Erfahrungen und Techniken berichtet. Die Beiträge behandeln: - Projektgruppen in der öffentlichen Verwaltung: Lagebericht und Entwicklungsmöglichkeiten - Zusammensetzung von Arbeitsgruppen - Gruppendiagnostik: Interaktion nach SYMLOG und Persönlichkeit - Der Einfluß des Lehrerhandelns auf die Qualität von Gruppenunterricht - Genese von Wissen in aufgabenorientierten Gruppen – Eine Fallstudie zur Wissensarbeit in der kommerziellen Softwareentwicklung - Leistungsverbesserungen bei der Arbeit in groups – Warum Unternehmen dazu eher Berater als Wissenschaftler konsultieren - Koordination in verteilten Arbeitsgruppen - Die Entwicklung einer Gruppenmoderationstheorie für Projektgruppen.

Get Sensemaking: What Makes Human Intelligence Essential in the PDF

A monetary occasions enterprise publication OF THE MONTH (APRIL 2017)Humans became subservient to algorithms. each day brings a brand new Moneyball repair - a maths whiz who will crack open an with fresh fact-based research instead of human instinct and event. consequently, we've stopped pondering.

Extra info for Förderfaktoren von Transfererfolg in der betrieblichen Weiterbildung: Eine arbeits- und organisationspsychologische Untersuchung mittels verhaltensnahem Selbst-Assessment (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Förderfaktoren von Transfererfolg in der betrieblichen Weiterbildung: Eine arbeits- und organisationspsychologische Untersuchung mittels verhaltensnahem Selbst-Assessment (German Edition) by Katharina Tomoff


by Edward
4.5

Rated 4.26 of 5 – based on 13 votes