By Andreas Mittag

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, observe: keine, Universität Potsdam, four + 7 on-line Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung

Als eine der kulturell und historisch renommiertesten Städte Deutschlands und Europas spielt Dresden seit langem in der Tourismusbranche eine wirtschaftlich beachtliche und einträgliche Rolle. Die Frauenkirche, der Zwinger, das Blaue Wunder, die Semperoper, Dresden-Neustadt und Schlosspark Pillnitz sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten, die jahrjährlich von deutschen und ausländischen Besuchern besichtigt werden. Unter den sächsischen Reisezielen struggle die Stadt Dresden 2004 mit 260 Besuchern je a hundred Einwohner (SLfpB 2005, S. 116) der Favorit für Tagesausflügler, Wochenendbesucher und Urlauber.

Neben dieser Wirtschaftsspate hat die Landeshauptstadt Sachsens jedoch auch zunehmend an der Investionsgüterindustrie , insbesondere Hochtechnologie (high-tech), Bedeutung gefunden – nicht zuletzt, weil dieser Wirtschaftsstandort als Geburtsstätte vieler technolo-gisch relevanten Entdeckungen und Erfindungen eine günstige Voraussetzung für zukünf-tige Investitionen und Firmengründungen, vor allem in der Mikroelektronik, Bio- und In-formationstechnologie, bildete. Die Erfindung des ersten europäischen Hartporzellans (J. F. Böttger, 1708), der ersten deutschen Nähmaschine (C. Müller, 1855), des Mundwassers Odols (K. A. Lingner, 1892), der ersten Kleinbild-Spiegelreflexkamera der Welt (1898) und des Melitta-Kaffeefilters (M. Benz, 1908) stammen allesamt aus der Landeshauptstadt (SLfpB 2005, S. 40).

Der Innovationsgeist ist aber nicht über die Zeit verloren gegangen, zumal Dresden sich als bedeutsamen Wissenschaftsstandort behaupten konnte. Neben der Technischen Uni-versität Dresden und Hochschule für Technik und Wirtschaft, sind die Fraunhofer-Gesellschaft, das Max-Planck-Institut, das TechnologieZentrum und a hundred and twenty weitere For-schungseinrichtungen hier ansässig. Ungefähr 15 Prozent aller Erwerbstätigen besitzen einen Universitäts- oder Hochschulabschluss, während speedy 70 Prozent über eine erfolgrei-che Berufsausbildung verfügen (Kirk 2003, S. 10). Dieser Reichtum an qualifizierten Ar-beitskräften ist neben den zahlreichen Wissenschaftseinrichtungen ein weiterer Vorteil, der Dresden zu einem höchstgeeigneten Standort für die Hightech-Industrie macht.

Show description

Read Online or Download Die Region Dresden als attraktiver Standort für Hightech-Unternehmen (German Edition) PDF

Best sciences & technology in german books

Hans Friedrich Eckey,Reinhold Kosfeld,Matthias Türck's Deskriptive Statistik: Grundlagen - Methoden - Beispiele PDF

Statistik ist die Lehre von Methoden der Gewinnung, Auswertung und Interpretation von Daten über die Wirklichkeit. Dieses Lehrbuch vermittelt anwendungsorientiert die Verfahren der Deskriptiven Statistik, wie sie in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen gelehrt werden.

Wolfgang Siebenpfeiffer's Energieeffiziente Antriebstechnologien: Hybridisierung - PDF

Die vergangenen zwei Jahre sind von enormen Fortschritten in der Fahrzeugentwicklung gekennzeichnet. Einen fundierten Überblick fasst das vorliegende Buch in den spannendsten Artikeln aus den Zeitschriften ATZ, MTZ und ATZelektronik zusammen. Im Rahmen des übergeordneten Themas "Ökobilanzen für Personenwagen" werden neue Wege in der Komponentenentwicklung (insbesondere von Antrieb, Klimaanlage und Aerodynamik) von Elektro- und Hybridfahrzeugen dargestellt.

Mark Zegarelli's Logik für Dummies (German Edition) PDF

Logik ist die foundation der Wissenschaft, aber auch eine Brucke zwischen Wissenschaft und Alltag, denn die Grundlagen sind einfach logisch. Doch so einfach sie auf den ersten Blick scheint, so anspruchsvoll ist sie im aspect. "Logik kompakt fur Dummies" fuhrt Sie systematisch und so einfach wie moglich in dieses Teilgebiet von Mathematik und Philosophie ein.

Download e-book for iPad: Wandel der Akteursstruktur im deutschen und europäischen by Frederik vom Scheidt

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, observe: 1,0, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Sprache: Deutsch, summary: ninety seven% der Energieversorgungsunternehmen erwarten eine mittelgroße bis große Disruption ihres heimischen Markts bis 2020.

Extra info for Die Region Dresden als attraktiver Standort für Hightech-Unternehmen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Region Dresden als attraktiver Standort für Hightech-Unternehmen (German Edition) by Andreas Mittag


by Richard
4.2

Rated 4.36 of 5 – based on 27 votes