By Bernhard Schlörit

In diesem neuen Band nimmt der Autor uns mit auf seine Reisen als Funkoffizier auf den Massengutfrachtern „PROPONTIS“ und „SAXONIA“. Ernste und heitere Erlebnisse, Abenteuer und Entbehrungen, alle Facetten der Fahrt auf solchen „dicken Pötten“ werden dem Leser in der deutlichen Sprache des Seemanns vermittelt. Bei ehemaligen Seeleuten wird dieses Buch Erinnerungen wachrufen, Nicht-Seeleute erhalten wieder eine gute Einführung in die Welt der Seefahrt in den 1970-80er Jahren.

Aus Rezensionen zu diesem Band: Mit diesem Buch stellt Bernhard Schlörit seine hervorragenden schriftstellerischen Eigenschaften nochmals unter Beweis. Auf erfrischender Weise erläutert er die Höhen und Tiefen eines Seemannslebens in den Siebzigern und Achtzigern. Hier wird äußerst humorvoll über die – oft schrägen - Erlebnisse des Autors und seiner Crewkollegen in fernen Häfen und Ländern wie auch über korrupte Beamte in der dritten Welt berichtet. Der erschreckend schlechte Zustand eines "Zossens" wird durch Berichte über die einzelnen "Betriebsausfälle" dokumentiert. Auch das Thema Alkoholsucht wird behandelt. Es ist ein ernstes Thema, insbesondere wenn der Kapitän betroffen ist. Aber die artwork des Autors, über die Ereignisse zu berichten, stellt den Leser manchmal vor das challenge, ob er lachen oder weinen soll. Trotzdem: Wenn guy am Ende das Buch zuklappt, beschleicht einen das Gefühl, als Landratte etwas im Leben verpasst zu haben. Der letzte Satz des Buches bringt es auf den Punkt: "Mann, used to be haben wir gelacht ...". Durchweg ein Buch nach meinem Geschmack. Weiter so, Herr Schlörit!

Ein anderer Leser schreibt: Sehr gute Wiedergabe des Lebens an Bord. Authentisch und interessant wird die Arbeit des Seemannes erzählt. Klischees werden ausgeräumt. Schade, dass die moderne Seefahrt in dieser Hinsicht nicht mehr viel zu bieten hat. Wie in quick allen Berufszweigen zählt nur noch Geld, Termin und revenue. Ich finde es ausgesprochen intestine, dass der Beruf des Seemannes in diesen Schilderungen so dargestellt wird, wie er, trotz nicht vergleichbarer technischer und nautischer Ausrüstung von heute, seinen Aufgaben ebenso – wenn nicht besser - gerecht wurde.

Ein ehemaliger Seemann schrieb dazu:
Auch ich hatte Ende der 1970-iger und Anfang der 80-iger Jahre die Gelegenheit auf solchen "dicken Pötten" zur See fahren zu dürfen – zunächst als Decksjunge und dann gleich nach dem Patent als three. Offizier. Es ist wunderbar, dass es ehemalige Fahrensleute wie Bernhard Schlörit gibt, die a) in der Lage sind all diese Eindrücke, die ich rundherum – in anderem Umfeld natürlich -bestätigen kann, ansprechend sprachlich anschaulich und amüsant darzustellen und b) über eine gute Erinnerung mit entsprechenden Aufzeichnungen und Bildmaterial verfügen. Ich habe es damals genau so erlebt. Auch heute gibt es diese artwork von Schiff noch in großer Zahl – nur dem deutschen Seemann sind sie als Arbeitsplatz leider verwehrt, da er im Vergleich mit seinen außereuropäischen Kollegen viel zu teuer ist. Ein wunderbar geschriebenes Zeitdokument über längst quick vergessene Zeiten, als die Welt für Deutsche Seeleute noch quickly in Ordnung struggle .... bitte mehr davon!

Show description

Read or Download Auf dicken Pötten um die Welt: Ein Seefunkoffizier erinnert sich an die Bulkfahrt – Band 66 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition) PDF

Best business biographies & memoirs books

Download e-book for kindle: Berthold Beitz (German Edition) by Joachim Käppner,Helmut Schmidt

Berthold Beitz hat Zeitgeschichte geschrieben. An der Spitze des Krupp-Konzerns conflict er über Jahrzehnte einer der einflussreichsten Männer der deutschen Wirtschaft, für den soziale Verantwortung stets im Mittelpunkt stand. Seit den fünfziger Jahren machte er Krupp wieder zu einem weltweit anerkannten Unternehmen.

Download PDF by Jade Davenport: Digging Deep: A History of Mining in South Africa

Sooner than the appearance of the nice mineral revolution within the latter half the nineteenth century, South Africa was once a sleepy colonial backwater whose unpromising panorama was once possible with out any monetary power. but mendacity simply underneath the dusty floor of the land lay the richest treasure trove of gold, diamonds, platinum, coal and a bunch of different metals and minerals that has ever been found in a single nation.

Swiss Recipe To Happiness - download pdf or read online

This is often the tale of a Swiss businessman who suggestion he had fulfilled his desires, yet then learned that at the method, he had overpassed his genuine targets. He permit cross of what he had completed, bought his corporation and regained what he had misplaced: his freedom. His autobiography, which reads like a suspenseful novel, is a smart good fortune tale with middle and soul.

James Adams's Waffle Street: The Confession and Rehabilitation of a PDF

WAFFLE road. cash is not really an identical. within the wake of the worst monetary turmoil because the nice melancholy, thousands of usa citizens have been left pondering how the economic system truly works. The solutions have eventually arrived—in a so much unconventional shape. After spending years in the course of the housing marketplace storm, Jimmy Adams is laid off from a hedge fund in early 2009.

Extra info for Auf dicken Pötten um die Welt: Ein Seefunkoffizier erinnert sich an die Bulkfahrt – Band 66 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Auf dicken Pötten um die Welt: Ein Seefunkoffizier erinnert sich an die Bulkfahrt – Band 66 in der maritimen gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski (German Edition) by Bernhard Schlörit


by Jason
4.1

Rated 4.25 of 5 – based on 42 votes